Der kleine Prinz

Meine Rollen: Eitler, Geschäftsmann, Laternenmann und Fuchs

 

Meine Premiere war am 17 Oktober 2007gespielte Vorstellungen: 123 Stück

 

Regie: Stefan Kulhanek sen.

 

 

Viel zu spät erkennen wir Erwachsene, dass wir mit dem Verlust der Kindheit auch eine Weltansicht verloren haben. Eine Sicht, die dem kleinen Prinzen eigen geblieben ist und die er uns nun vermitteln will.

 

Die Geschichte vom Piloten, der in der Sahara abstürzt und mitten in der Wüste auf den Kleinen Prinzen trifft, der sein leben komplett verändert, verzaubert das Leserpublikum seit mehr als 60 Jahren.

 

Was ist wichtig im leben? Diese Frage beschäftigt uns ab dem Tag unserer Geburt bis zu dem Tag an dem das Leben zu Ende ist. Mit der Sicht eines Kindes findet der Pilot – und damit auch das Publikum – ganz andere Antworten, als Erwachsenen of geben. Vielleicht bewahren sich unsere Kinder Dinge, deren Verlust uns erst so spät bewusst wird und die doch so unersetzlich scheinen…

 

 

 

 

 

 

Fotoalbum

(klicke auf die Bilder und Du bekommst eine Großansicht)